Haus Kohlers - Münstertal im Schwarzwald
Tel.: 07636 1670
Home Wohnen Umgebung Anfahrt Kontakt Impressum
Das Münstertal... translation

...liegt im südlichen Schwarzwald in 400 m bis 1100 m Höhe zwischen dem Breisgau, Markgräflerland und dem Hochschwarzwald.
Es ist seit 1969 staatlich anerkannter Luftkurort. Durch seine einmalige Lage ist es für Klimakuren besonders zu empfehlen.
Das milde Schon- und Reizklima, das im Sommer durch die kühlenden Fallwinde der umliegenden Berge vor übermäßiger Hitze schützt, wirkt sich besonders günstig auf Herz- und Kreislaufbeschwerden aus.
Ganz besonders günstig ist ein Aufenthalt für Gäste, die sich durch eine Klimakur auf eine anschließende Badekur (z.B. im benachbarten Bad Krozingen, Badenweiler oder Bad Bellingen) vorbereiten.
Nordic Walking
unser Haus
Kloster St. Trudpert Münstertal
Blick auf den Belchen
Auch im Winter...

...bietet Münstertal beste Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Aufenthalt.
Wintersportler kommen voll auf Ihre Kosten:
Münstertal verfügt über ein umfangreiches Loipennetz durch herrliche Landschaften. Zahlreiche Lifte an herrlichen Hängen lassen für Snowboarder und Alpinbegeisterte keine Wünsche offen.
Auch weitere attraktive Skigebiete wie der Belchen, Feldberg oder Schauinsland erreichen Sie bequem.

unser Haus im Winter
Blick aus der Ferienwohnung
Blick aus der Ferienwohnung

Wassertretanlage
Über den Pfarrer Sebastian Kneipp und seine Wasserkuren sind nicht nur Unmengen von Büchern geschrieben worden, sondern werden auch immer noch Doktorarbeiten verfasst, Seminare und Vorträge in unzähliger Zahl abgehalten.

Ganze Generationen haben seit der medizinischen Anerkennung dieser Kurform wassergetreten und die von Pfarrer Kneipp (1821 - 1897) propagierten Anwendungen an sich selbst durchgeführt.

Die Heilkraft des Wasser wird aber nicht erst seit Sebastian Kneipp gepriesen. die erste systematisch betriebene Wasserheilkunde finden wir bei Hippokrates, die aber schon fünf Jahrhunderte später wieder in Vergessenheit geriet.

Mitte des 18. Jh. verhalfen drei Ärzte, der schlesische Arzt Hahn und seine Söhne, der Wasserheilkunde zur Wiedergeburt. Hufeland von der Berliner Charité trat 1797 mit einem Buch über die Heilkraft des Wassers an die Öffentlichkeit. Und zu Beginn des 19. Jh. nahmen sich medizinische Laien der Wassertherapie an. So der Landwirt Prießnitz, der so manches Leiden mit feuchten, kalten Wickeln heilte und als »Wasserdoktor« verehrt wurde.

Einem anderen Laien blieb es vorbehalten, die moderne Wasserheilkunde zu begründen. Als Theologiestudent an Tuberkulose erkrankt, sah sich Kneipp von der Schulmedizin aufgegeben, da fiel ihm das Buch des Arztes Dr. Johann Siegmund Hahn mit dem Titel »Unterricht von Krafft und Wirkung des frischen Wassers in die Leiber der Menschen, besonders der Kranken bei dessen innerlichen und äußerlichen Gebrauch« in die Hand. Kneipp hatte nicht mehr viel zu verlieren, aber alles zu gewinnen und so erprobte er die darin enthaltenen Vorschläge an sich selbst. Mit großem Erfolg, wie man weiß.


Thermalbäder in der Region...

Vita Classica - Bad Krozingen
Vita Classica - Bad KrozingenAusspannen, erholen und sich rundum wohlfühlen - das bietet ihnen das Thermalbad Vita Classica. Die hohe Kohlensäure-Konzentration wirkt sich sanft anregend auf den gesamten Organismus aus und eine wohltuende Entspannung breitet sich im Körper aus. Ein großzügiges Saunaparadies mit klassischer Sauna, Bio Sauna, Dampfsauna, finnischer Kelo-Sauna, Kräutersauna und eine Himalaya Salzkristall-Sauna bietet jedem Gast sein individuelles Wohlfühlerlebnis.

CASSIOPEIA THERME - Badenweiler
Die Cassiopeia-Therme, unmittelbar am Kurpark gelegen, lädt Sie zur Erholung und Entspannung zu jeder Jahreszeit ein. Sie können die römische Badekultur im preisgekrönten Kuppelbad, im Marmorbad und im Außenbecken, mit Blick auf die römische Badruine genießen.

balinea thermen - Bad Bellingen
Die Balinea Therme speist ihr besonders heilsames Thermalwasser aus verschiedenen Quellen. Es erwartet Sie ein mineralhaltigen naturbelassenen Thermalwasser. Dazu ein traumhaft schöner Freiluftbereich mit Abkühlbecken, Salzgrotte, Liegewiese, Badeterrassen und viel Platz um Geist, Körper und Seele zu verwöhnen.



Weitere Ausflugstipps in Stichworten...

Schwarzwald und Hochrhein:
Blick vom Altrhein in den Schwarzwald auf den Belchen Richtung Münstertal
Badische Staatsbrauerei Rothaus in Grafenhausen; Schluchsee und das Heimatmuseum "Hüsli" in Grafenhausen-Rothaus; Besichtigung Schluchseewerk; Das Höllental (Glasbläserei); Deutsches Uhrenmuseum in Furtwangen; Die Kurorte Münstertal und Titisee; Dorotheenhütte (Glasbläserei) in Wolfach; Feldberg, höchster Berg im Schwarzwald (1498 m); Ferienregion Wutachschlucht; Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach; Glottertal und Schwarzwald-Panoramastraße; Kavernenkraftwerk in Wehr; Museumsbahn Wutach (Sauschwänzlebahn); Schauinsland und Museumsbergwerk; Schauinslandbahn; Schniederlihof am Schauinsland; Schwarzwaldpark Löffingen; Schwarzwaldzoo in Waldkirch; Sommerrodelbahn und Berg-Wild-Park Steinwasen; Triberg und seine Wasserfälle; Wanderrouten Schwarzwaldverein; Wasserkraftwerk Laufenburg mit Besichtigungsmöglichkeit.


Am Rhein, im Breisgau und am Kaiserstuhl:
Ortskern mit Rathaus in Staufen im BreisgauBadischer Winzerkeller Breisach; Ballonfahrten über die Region; Breisach am Rhein mit Münster St. Stephan; Breisacher Fahrgastschifffahrt; Burkheimer Kräuterhof; Emmendingen; Europapark Rust; Forstkundliche Wanderungen im Liliental; Kaiserstuhlrundflüge; Museen in der Region; Museums-Dampfzug Rebenbummler; Naturschutzgebiet Taubergießen bei Rust; Naturzentrum Kaiserstuhl; Oberrheinische Narrenschau in Kenzingen; Personenschiffahrt Sasbach; Römer in Riegel; Wissenschaftlicher Lehrpfad am Limberg (Sasbach). Insel Mainau; Bodensee.

Freiburg:
Fußgänerzone in Freiburg im BreisgauFreiburg mit seinem berühmten Münster, den Gäßle und Bächle; Haus des Badischen Weines "Alte Wache"; Jazzhaus Freiburg; Konzerthaus; Philharmonisches Orchester Freiburg; SC, FFC und EHC-Freiburg; Theater; Tiergehege Mundenhof; Stadtrundgang; zahlreiche Museen.




Elsaß und Vogesen:
Traube am Kaiserstuhl im BreisgauMuseen und Ausflugsziele im Elsaß; Automobilmuseum und Eisenbahnmuseum in Mulhouse; Colmar mit Unterlindenmuseum und Klein-Venedig; Ecomusée - Freilichtmuseum in Ungersheim; Elsässische Weinstraße; Europaparlament Straßburg; Festungsstadt Neuf-Brisach; Hochkönigsburg bei Sélestat (Schlettstadt); Humanistische Bibliothek in Sélestat; Affenwald, Adlerhorst, Storchenpark; Straßburg mit Münster und Altstadt; Schmetterlingsgarten nahe Hunawihr; Vogesen-Kammstraße.


Schweiz:
Basel, bestehend aus Kleinbasel und Grossbasel; Basler Museen; Basler Zoo; EuroAirport Basel Mulhouse Freiburg; Luzern mit dem Verkehrshaus der Schweiz; Museen in der Schweiz; Rheinfall Schaffhausen; Römerstadt Augusta Raurica; Schiffahrt Vierwaldstätter See; Technorama Technikmuseum in Winterthur; Zürich


Ferienwohnung Kohlers - Ferienwohnung in Münstertal südlichen Schwarzwald Breisgau Hochschwarzwald